Lesung des Fraktionsvorsitzenden im Berliner Abgeordnetenhaus Herrn Saleh

03. Dezember 2018 | Berichte

Am Donnerstag, d. 22.11.2018, hat sich für die erste Unterrichtsstunde ein besonderer Gast angekündigt – einmal mehr durften wir den bekannten Berliner Politiker Raed Saleh hier bei uns an der Askanier-Grundschule begrüßen.

Diesmal las er Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 1-6 das arabische Märchen „Abbas“ vor. Es handelt von einem Jungen, der sich gegenüber seiner Mutter nicht immer vorbildlich verhält und deshalb auch eine Lektion lernen muss, die seinen Blick auf ihre Taten und Leistungen verändert. Unsere Schülerinnen und Schüler waren sich schnell einig, dass Abbas`Mutter die eigentliche Heldin der Geschichte ist und dass es eben nicht nur am Muttertag darum geht, seine Mama zu ehren und ihr zu danken. Im Anschluss an die Lesung diskutierten die Schülerinnen und Schüler mit dem Politiker über die einzelnen Figuren des Märchens und sie durften Herrn Saleh auch ganz persönliche Fragen stellen. So erfuhren wir beispielsweise, dass Herr Saleh am liebsten Zeit mit seiner Familie verbringt – auch wenn das hohe Arbeitspensum eines Politikers das nicht immer zulässt. Eine Schülerin der 6. Klasse fragte ihn, was er denn vom hohen Plastik­müllaufkommen halte und ob er nicht eine Idee hätte, etwas zum Umweltschutz beizutragen. An dieser Stelle dürfen wir uns sicherlich bald über eine Stoffbeutelaktion seiner Partei freuen.

Abschließend lässt sich festhalten, dass wir uns mit dieser besonderen Lesung schon ein wenig auf die besinnliche Vorweihnachtszeit einstimmen konnten und dass er sich auch auf ein paar ruhige Feiertage im Kreise seiner Lieben freut.

ARCHIV BEITRÄGE

  • 2021 (2)
  • +2020 (6)
  • +2019 (4)
  • +2018 (34)

KATEGORIEN BEITRÄG