Ein Nachmittag im Bundespräsidialamt mit Frau Bettina Wulff im Schloss Bellevue

04. Mai 2018 | Berichte

Am 07.02.2011 wurde uns Kindern und Pädagogen der Kita Vogelnest und der Askanier-Grundschule die Ehre zuteil, im Schloss Bellevue von der Frau des Bundesspräsidenten empfangen zu werden.

Nach der freundlichen und herzlichen Begrüßung führte Frau Wulff uns in den Schlosspark und wir erforschten, „bewaffnet“ mit einer Becherlupe, Pinzetten, wachsamen Augen und Neugierde einen Teil der Parknatur und stellten fest, dass es im „Vorfrühling“ bereits viel zu Bestaunen gab: kleine Pflanzenbabys, Knospen an den Bäumen und Sträuchern und zunächst unscheinbare Dinge, die sich plötzlich doch unter der Lupe bewegten. Frau Wulff zeigte uns auch, das Heim eines Parkbewohners, einen Fuchsbau, und half uns Schnecken aus dem Schlossteich herauszuholen, die wir dann beobachten konnten. Wir waren uns recht schnell „Nahe gekommen“.

Uns verband die Neugierde und es gab viele kurze, spannende Gespräche zwischen uns.
Am Vogelhäuschen angekommen, war eine kleine „Stärkungsstation“ vorbereitet, an der die Kakaomilch besonders gut schmeckte. Alle Kinder hatten nun ein dünnes Kakaobärtchen, was aber der Neugierde auf weitere Entdeckungen keinen Abbruch tat, denn: alle Kinder bekamen von Frau Wulff ein Fernglas umgehangen, mit dem der Pespektivwechsel des Forschens in die Ferne möglich war. Diese waren ein großzügiges Geschenk für unsere weitere Arbeit in der Lernwerkstatt, wofür wir uns ganz herzlich bedanken möchten!

Da der Winter noch nicht ganz vorüber ist und Tiere in dieser Zeit unsere Hilfe benötigen, füllten wir am Vogelhäuschen Futter ein und setzen anschließend unsere Erkundungstour fort.
Noch eine Überraschung: unerwartet stieß auch unser Bundespräsident Herr Wulff hinzu und machte sich mit unseren Forschungsergebnissen vertraut. Er fragte nach, war neugierig und ebenfalls sehr sympathisch. Das hat uns sehr gefreut! Nun durften wir ins Schloss, betrachteten und beobachteten unsere „Parkbeute“ und stellten unsere Arbeitsergebnisse der Lernwerkstatt vor.

Frau Wulff nahm sich die Zeit, sich mit den Pädagogen in aller Ruhe über das entdeckende Lernen in unserer Lernwerkstatt zu unterhalten und sprach Dank und Anerkennung dafür aus. Wir freuen uns, dass Frau Wulff die Schirmherrschaft über die uns unterstützende Deutsche Kinder- und Jugendstiftung übernommen hat. Wir hatten natürlich auch ein kleines Geschenk in Form einer Zauberblume mitgebracht, die ins Wasser gelegt aufblühte und eine Einladung für den Besuch in unserer Lernwerkstatt enthielt.
Die Zeit des Abschieds war gekommen. Das Präsidentenpaar verabschiedete sich von uns und wir fuhren zurück nach Spandau. Es war ein sehr angenehmer und lehrreicher Nachmittag.

Wir sind auch ein wenig stolz auf die Ehre, die uns hier erwiesen wurde.

ARCHIV BEITRÄGE

  • 2021 (2)
  • +2020 (6)
  • +2019 (4)
  • +2018 (34)

KATEGORIEN BEITRÄG